AKTUELLES

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

inzwischen haben wir mit den Corona-Impfungen starten können. Zurzeit bekommen wir leider noch zu wenig Impfstoff, um alle zeitnah versorgen zu können. Daher bitten wir Sie um Geduld.

Wer sich bisher noch nicht bei uns angemeldet hat, kann dies jederzeit weiterhin tun. Bitte aber ausschließlich über dieses Mailformular und bitte nicht über die allgemeinen Mailadressen oder über unsere Telefonnummer. Wir können bei den vielen Anrufen und Rückfragen sonst leider bald keinen „normalen“ Praxisalltag mehr gewährleisten. Dafür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Alle, die bisher nicht unsere Patientinnen oder Patienten sind, bitten wir, sich schwerpunktmäßig an die bekannten Impfzentren zu wenden. Gerne können Sie sich bei uns auch registrieren, müssen aber mit einer längeren Wartezeit rechnen.

Der Ablauf nach der Anmeldung ist wie folgt: Wir rufen Sie zwecks Terminvereinbarung in den nächsten Wochen an. Wenn Sie Ihren Termin bekommen haben, laden Sie die Impf-Formulare hier herunter und bringen Sie ausgefüllt zu Ihrem Impf-Termin in die Praxis mit. Bitte bringen Sie auch Ihren Impfausweis und ggf. Ihren Berechtigungsschein zum Impftermin mit. Beim Impftermin in der Praxis: Bitte tragen Sie Ihre Maske während des gesamten Termins. Das Aufklärungsgespräch findet im Wartezimmer statt. Danach erfolgt die Impfung in einem der Sprechzimmer. Nach einer Wartezeit von 15 Minuten ist die Impfung abgeschlossen.  

Falls Sie vor Ihrem Impftermin in unserer Praxis einen Termin bei einem Impfzentrum erhalten, bitten wir Sie, uns zeitnah eine Abmeldung zusenden. Bitte per Mail an scheitler@praxis-weidner.de (Frau Dr. Scheitler) senden. Bitte sehen Sie auch hier von Anrufen in der Praxis ab, sondern senden Sie uns eine Mail. Auch hier bitten wir Sie um Verständnis, dass wir keine Rückfragen beantworten können, wann genau Ihr Termin sein wird. Bei mehreren hundert Anmeldungen ist dies einfach leider nicht möglich.   

Wir sind aber sehr zuversichtlich, dass wir in den nächsten Wochen hoffentlich allen die gewünschte Impfung zukommen lassen können. Jetzt braucht es genügend Impfstoff.

Alles Gute und bis bald in unserer Praxis.  

Ihr
Harald Weidner und das Praxisteam.


Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

so wie es zurzeit aussieht, können wir ab April in unserer Praxis mit der Corona Impfung starten.

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf für Sie gewährleisten zu können, bieten wir Ihnen an, sich für Ihre Impfung bei uns vormerken zu lassen. Klicken Sie hier, um zu dem Vormerkungs-Formular zu kommen. Bitte richten Sie Rückfragen ausschließlich an scheitler@praxis-weidner.de

Sobald der Impfstoff in unserer Praxis vorliegt, melden wir uns telefonisch und vereinbaren einen Termin mit Ihnen. Wir werden unsere Sprechzeiten entsprechend erweitern, so dass wir möglichst bald alle mit Impfstoff versorgen können.

Bitte beachten Sie, dass wir die Vergabe der Termine nach der von der Bundesregierung vorgesehenen Prioritätenliste vornehmen müssen.

Gerne können Sie sich auch in unseren Newsletter eintragen. Dann können wir Sie jederzeit zeitnah über die aktuellen Entwicklungen informieren. Wir warten im Moment selbst noch auf entsprechende Informationen zum notwendigen Ablauf samt Formalitäten. Sind aber zuversichtlich, dass diese bald vorliegen werden und freuen uns schon, dass wir dann starten können.

Herzliche Grüße

Dr. Harald Weidner und Ihr Praxisteam


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ein Stich – ein Pieks – ein Wow-Effekt: Richtig angewendet, kann Akupunktur verschiedene akute und chronische Beschwerden heilen. Seit Jahrtausenden in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bewährt, ist sie in der Lage, ganz ohne Medikamente oder Operationen körpereigene Regulationsmechanismen anzuregen und Selbstheilungskräfte zu stimulieren. Wie das funktioniert und was das Ganze mit unseren Energie-Flüssen zu tun hat, lesen Sie in meinem neuen Blog-Artikel Die Nadelstich-Taktik: Wie Sie dank Akupunktur Ihre Lebensenergie fließen lassen.


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

alle Jahre wieder beginnt er. Der große Kampf. Gut gegen Böse, Licht gegen Schatten – oder, etwas weniger dramatisch ausgedrückt: Immunsystem gegen Krankheitserreger. Klar ist, uns alle erwischt ab und an ein Infekt. Doch weshalb sind manche Menschen resistenter als andere? Warum erkranken Kinder häufiger als Erwachsene? Und wie lässt sich die Immunabwehr ohne Chemiekeule stärken? Spannendes Wissen und nützliche Tipps dazu verrate ich Ihnen in meinem neuen Blog-Artikel Vom Nachtwächter zum Elite-Bodyguard: So trainieren Sie Ihr Immunsystem„…


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

„Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden“.

Ein ungewöhnliches und ereignisreiches Jahr liegt hinter uns.

Jetzt steht Weihnachten vor der Tür und bei allen Problemen und Unsicherheiten bietet sich jetzt für uns alle die Chance, einen Gang herunterzuschalten und eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit zu genießen. Mit Achtsamkeit auf uns selbst und die Menschen, die uns nahestehen.

Und für das neue Jahr bleibt uns die Hoffnung, dass wir alle diese Krise als Chance erleben uns weiterzuentwickeln – im Sinne von Vaclav Havel:
„Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht.“

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein ruhiges und friedliches Weihnachtsfest und ein hoffnungsvolles 2021.

Ihr Harald Weidner & Ihr Praxisteam


NEU: Angebot zur VIDEOSPRECHSTUNDE

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wie heißt es doch so schön: Wege entstehen, indem wir sie gehen. Wir hatten es schon länger geplant, jetzt wird es umgesetzt!

Wir bieten Ihnen ab sofort neben unserer bekannten Telefonsprechstunde (täglich zwischen 12.00 und 12.30 Uhr) zusätzlich auch eine Videosprechstunde an. Für alle, die wegen der Infektionsgefahr oder Quarantänebestimmungen nicht persönlich in die Praxis kommen möchten oder dürfen.

Wie geht das?

Bitte schicken Sie uns zunächst eine Mail an info@praxis-weidner.de mit kurzer Angabe Ihres Anliegens und Ihrem Terminwunsch (Terminwunsch bitte möglichst innerhalb der nachfolgenden Zeiträume angeben). Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen und senden Ihnen die Terminbestätigung zu.

Bitte beachten: Die Bestätigung kommt über die Mailadresse noreply@elvi.de. Dies ist das Programm, über das die geschützte Videosprechstunde läuft. Eine genaue Anleitung fürs Einwählen ist in der Mail ebenfalls angegeben. Geht super easy, wie wir finden.

Zeitraum für die Videosprechstunde:

Montag bis Freitag täglich von 11.00 bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag auch von 17.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag, auch von 20.00 bis 21.00 Uhr


Ihr Rezept- oder Überweisungswunsch zusammen mit Ihrer Versicherungskarte

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

eine Bitte haben wir an Sie jetzt zum neuen Quartal ab 1. April 2020.

Um Wartezeiten und „Menschenansammlungen“ während der jetzigen Coronazeit zu vermeiden, bitten wir Sie, Ihren Rezept- oder Überweisungswunsch zusammen mit Ihrer Krankenversichertenkarte einen Tag vor der Abholung in unseren Briefkasten einzuwerfen. Dann können wir Ihnen alles vorbereiten und Ihre Abholungszeit in der Praxis möglichst kurzhalten.

Ab Montag, den 6. April gibt es auch die Möglichkeit zur Videosprechstunde. Genaue Infos folgen noch.

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße

Ihr Praxisteam


Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Interessenten,

ich freue mich sehr, dass Frau Dr. Christine Scheitler seit dem 1. März 2020 unser Team als Coach für Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

Sie ist seit vielen Jahren als Beraterin und Coach unterwegs und verfügt über sehr viel Erfahrung in der Begleitung von Menschen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. In ihrem Leben sind drei Themen untrennbar miteinander verknüpft: Management, Betriebswirtschaft und Spiritualität. Sie studierte Betriebswirtschaft und Psychologie, arbeitete als Managerin. Langjährige Lehraufträge und Forschungsprojekte an Hochschulen ergänzen ihr Profil. Die Wechselwirkung zwischen externer Beraterin und Managementtätigkeit schafft die Bodenhaftung für konkrete Aufgaben in der Arbeitswelt und die Realitätsnähe für ihre Beratungs- und Coachingarbeit.

Näheres zu unserem neuen Coaching-Angebot finden Sie hier. Nehmen Sie gerne Kontakt mit ihr direkt auf: scheitler@weidner-praxis.de und unter Telefon 07144/8848721 oder sprechen Sie auch gerne mich darauf an.

Herzlich Willkommen, Christine!