AKTUELLES

EINE KLEINE NACHRICHT FÜR SIE – EIN GROßER SCHRITT FÜR DIE GESUNDHEIT VIELER MENSCHEN

Liebe Patientinnen und Patienten,

füreinander da sein, aufeinander Rücksicht nehmen, fair bleiben: Schlagworte, um die von Politik und Institutionen aller Art seit Beginn der Pandemie immer wieder gebeten wird. 

Wir in der Praxis Dr. Weidner tun dies, indem wir wo immer möglich Überstunden schieben, uns durch Bürokratie wühlen und dergleichen mehr. Warum? Damit möglichst viele von Ihnen geimpft werden können. 

Aus gegebenem Anlass müssen wir nochmal dazu aufrufen: Bitte unterstützen Sie uns dabei. Nicht nur für die Praxis – sondern für Ihre Mitmenschen. Konkret geht es um folgende „Do’s“ & „Dont’s“:

Do:

  • Wenn Sie bei uns auf der Impfliste stehen, aber zwischenzeitlich anderswo einen Impftermin erhalten haben: MELDEN SIE SICH BEI UNS AB, damit jemand anderes Ihren Platz einnehmen kann. Bitte. Bittebitte. Bittebittebitte. Es ist auch nicht schwer und tut auch gar nicht weh. Eine Mail mit 1-2 Sätzen genügt. 
  • Abmeldungen von der Impfliste bitte ausschließlich per Mail an: leistungen@praxis-weidner.de

Don’t

  • Melden Sie sich bitte nicht persönlich oder telefonisch von der Impfliste ab
  • Die Impfliste ist NICHT der Newsletter. Nochmals, Abmeldung von der Impfliste bitte ausschließlich über obenstehende Mail 

Warum wir nochmal explizit darum bitten?

In der vergangenen Woche haben wir rund 60 (!) Telefonate pro Woche umsonst geführt, weil Patient*innen vergessen haben, sich abzumelden. Wertvolle Zeit, die ohne Not für die Impfung oder Behandlung anderer Personen fehlt. Zumal wir auch oft „öfters probieren“, da nicht alle gleich beim ersten Anruf erreichbar sind.

Warum wir glauben, dass dieser Aufruf Sinn macht?

Ganz einfach: Wer sich anmelden kann, sollte sich auch abmelden können …  

Wen das betrifft?

Alle Empfänger, die noch auf einen Impf-Termin warten bzw. dafür bei uns auf der Warteliste stehen. Wenn Sie sich für die Impfung bereits abgemeldet haben oder bereits geimpft sind, erhalten Sie diesen Newsletter dennoch, können ihn aber prinzipiell ignorieren. Wir freuen uns jedoch, Sie auf diesem Kanal bald wieder mit spannenden News über die Praxis zu informieren. 

Zu guter Letzt noch unser Wunsch … 

Bleiben Sie fair – und vor allem gesund!

Ihr Harald Weidner und Ihr Praxisteam


Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

aufgrund der bisher vorliegenden wissenschaftlichen Daten habe ich mich entschlossen, in meiner Praxis Patienten erst ab dem 18. Geburtstag zu impfen.

Alle Vormerkungen für unter 18jährige, die bereits in unserer Warteliste eingetragen sind, nehmen wir somit von der Liste.

Ich bitte Sie um Ihr Verständnis.

Viele Grüße

Harald Weidner


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ein Stich – ein Pieks – ein Wow-Effekt: Richtig angewendet, kann Akupunktur verschiedene akute und chronische Beschwerden heilen. Seit Jahrtausenden in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bewährt, ist sie in der Lage, ganz ohne Medikamente oder Operationen körpereigene Regulationsmechanismen anzuregen und Selbstheilungskräfte zu stimulieren. Wie das funktioniert und was das Ganze mit unseren Energie-Flüssen zu tun hat, lesen Sie in meinem neuen Blog-Artikel Die Nadelstich-Taktik: Wie Sie dank Akupunktur Ihre Lebensenergie fließen lassen.


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

alle Jahre wieder beginnt er. Der große Kampf. Gut gegen Böse, Licht gegen Schatten – oder, etwas weniger dramatisch ausgedrückt: Immunsystem gegen Krankheitserreger. Klar ist, uns alle erwischt ab und an ein Infekt. Doch weshalb sind manche Menschen resistenter als andere? Warum erkranken Kinder häufiger als Erwachsene? Und wie lässt sich die Immunabwehr ohne Chemiekeule stärken? Spannendes Wissen und nützliche Tipps dazu verrate ich Ihnen in meinem neuen Blog-Artikel Vom Nachtwächter zum Elite-Bodyguard: So trainieren Sie Ihr Immunsystem„…


Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Interessenten,

ich freue mich sehr, dass Frau Dr. Christine Scheitler seit dem 1. März 2020 unser Team als Coach für Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

Sie ist seit vielen Jahren als Beraterin und Coach unterwegs und verfügt über sehr viel Erfahrung in der Begleitung von Menschen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. In ihrem Leben sind drei Themen untrennbar miteinander verknüpft: Management, Betriebswirtschaft und Spiritualität. Sie studierte Betriebswirtschaft und Psychologie, arbeitete als Managerin. Langjährige Lehraufträge und Forschungsprojekte an Hochschulen ergänzen ihr Profil. Die Wechselwirkung zwischen externer Beraterin und Managementtätigkeit schafft die Bodenhaftung für konkrete Aufgaben in der Arbeitswelt und die Realitätsnähe für ihre Beratungs- und Coachingarbeit.

Näheres zu unserem neuen Coaching-Angebot finden Sie hier. Nehmen Sie gerne Kontakt mit ihr direkt auf: scheitler@weidner-praxis.de und unter Telefon 07144/8848721 oder sprechen Sie auch gerne mich darauf an.

Herzlich Willkommen, Christine!


–> Ältere Artikel