„Die Krankheit geht, wenn sie ihren Zweck erfüllt hat.“

Dieses wunderbare Zitat von Paracelsus bringt meine eigenen Erfahrungen auf den Punkt: Vor über 25 Jahren erwachte ich an meinem ersten Urlaubstag in den Sommerferien mit hohem Fieber. Das Fieber kam völlig ohne Vorwarnung wie angeflogen. Nach einigen Tagen war ich dann zwar wieder fieberfrei, aber es ärgerte mich trotzdem sehr. Der Urlaubsstart war futsch. … Weiterlesen …

Coronavirus: Die Fakten und der gesunde Menschenverstand

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Coronavirus, Pandemie, Quarantäne … viele unserer Medien schüren zurzeit die Panik. Haben wir denn aus den vergangenen Jahren nichts gelernt? SARS, Vogel- und Schweinegrippe waren die Angstmacher der vergangenen Jahre. Der übliche saisonale „normale“ Influenzaverlauf änderte sich in diesen Jahren nicht wesentlich, es erkrankten viele Millionen und es starben mehrere Tausend … Weiterlesen …

Sommer – Sonne – Urlaub / Ideen für eine naturheilkundliche Reiseapotheke

Die Temperaturen steigen und für viele von uns steht bald der Urlaub vor der Tür. Beim freudigen Kofferpacken stellt sich dann die Frage, was nehme ich vorsorglich mit in den Urlaub, wenn sich doch das ein oder andere gesundheitliche Wehwehchen einstellen sollte? Der Inhalt der Reiseapotheke hängt natürlich immer vom jeweiligen Urlaubsziel und von der … Weiterlesen …

Natürlich gesund: Eigenbluttherapie

Mit dem Start der Serie „Natürlich gesund“ möchte ich Sie über Möglichkeiten informieren, auf möglichst natürliche Weise fit und gesund zu bleiben oder wieder zu werden. Neben der klassischen Medizin setze ich sehr gerne auch auf Naturheilverfahren und Alternativmedizin. Denn diese Methoden haben oft eine sehr lange und erfolgreiche Tradition.

So beginnen wir mit der „Eigenbluttherapie“, die in Deutschland seit über hundert Jahren etabliert ist. Bereits Goethes Mephistopheles sagte: „Blut ist ein ganz besonderer Saft“ und dem kann ich nur zustimmen.

Weiterlesen …Natürlich gesund: Eigenbluttherapie

Natürlich gesund: Intervallfasten – mehr als Gewichtsabnahme

Das Fasten ist seit Jahrtausenden Bestandteil des Lebens. Teils ungewollt durch Nahrungsmangel oder aus religiösen Gründen in vielen Kulturen. Wer (freiwillig) fastet, tut sich in vielerlei Hinsicht Gutes: Durch den Nahrungsentzug werden verschiedene Stoffwechselvorgänge initiiert. Der Körper schüttet kein Hormon mehr aus, das zur Fetteinlagerung und Wachstum von Krebszellen führt, dafür werden vermehrt Reparaturprozesse eingeleitet, veränderte Zellen abgebaut und Schlackenstoffe abtransportiert. Auch die Verdauung bessert sich, indem sich die Darmflora normalisiert. Diese Effekte führen auch dazu, dass wir uns wacher und geistig fitter fühlen als vorher.

Weiterlesen …Natürlich gesund: Intervallfasten – mehr als Gewichtsabnahme