AKTUELLES SEITE 2

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir haben folgende zwei Bitten an Sie:

  1. Bitte rufen Sie uns nicht wegen Informationen in Sachen digitaler Impfpass an. Auch wenn es in der Presse derzeit anders kommuniziert wird: NEIN, es gibt überhaupt noch keine Informationen, wie und wann der digitale Impfpass in Hausarztpraxen verfügbar ist.
  2. Bitte kommen Sie  nicht ohne vorherige Terminvereinbarung in unsere Praxis. Uns ist es bewusst, dass wir dieser Tage teilweise telefonisch schwierig zu erreichen sind – dies liegt u.a. an den vielen Anfragen seitens der Corona-Impfung. Falls es Sie uns nicht erreichen können, senden Sie uns bitte an info@praxis-weidner.de eine Mail. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen. Abmeldungen oder spezielle Rückfragen in Sachen Corona-Impfungen senden Sie bitte ausschließlich an leistungen@praxis-weidner.de

Herzlichen Dank und beste Grüße

Ihr Praxisteam


Liebe Patientinnen und Patienten,

besondere Zeiten erfordern besonderen Einsatz. Zwar macht die Praxis regulär vom 25. Mai bis 04. Juni Pfingstferien. 

Jedoch bieten wir trotz des Praxisurlaubs vom 25.5. bis 4.6. weiter temporär Impftermine an.

Wir haben Ihnen in der Folge bereits jetzt die wichtigsten Informationen dazu zusammengestellt.

Im Überblick: Alles rund um die Ferien-Impftermine

  • Voraussichtlich werden wir an mehreren Ferientagen Impftermine anbieten können. Dabei sind wir von der bereitgestellten Impfstoff-Menge abhängig. Wir melden uns, sobald wir diesbezüglich verlässliche Lieferzusagen haben.
  • Auch für die Ferien-Impftermine laden wir Sie telefonisch ein.
  • Bitte sehen Sie von Initiativ-Impf-Nachfragen ab – wir erfahren leider selbst erst sehr kurzfristig, wann Impfstoff bereitsteht und melden uns dann.
  • Falls Sie einen Impftermin erhalten, bringen Sie bitte die notwendigen Formulare ausgefüllt zum Termin mit. Sie finden diese hier.

Fair bleiben – Planbarkeit sichern

Für viele unserer Patientinnen und Patienten ist es eine Selbstverständlichkeit – leider müssen wir aufgrund einiger Vorfälle dennoch explizit darauf hinweisen: Falls Sie sich bei uns angemeldet haben, aber zwischenzeitlich in einem der Impfzentren geimpft wurden, sagen Sie uns bitte unbedingt ZEITNAH ab. Eine formlose Mail – bitte ausschließlich an folgende Adresse – genügt: leistungen@praxis-weidner.de

Sie helfen damit dem gesamten Praxisteam – und Ihren Mitmenschen.

Denn wie gesagt: Besondere Zeiten erfordern von uns allen besonderen Einsatz.

Wir freuen uns mit Ihnen auf die kommenden Feiertage und eine baldige Rückkehr zur Normalität.

Bleiben Sie gesund.

Ihr

Harald Weidner  und Ihr Praxisteam


Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

inzwischen haben wir mit den Corona-Impfungen starten können. Zurzeit bekommen wir leider noch zu wenig Impfstoff, um alle zeitnah versorgen zu können. Daher bitten wir Sie um Geduld.

Wer sich bisher noch nicht bei uns angemeldet hat, kann dies jederzeit weiterhin tun. Bitte aber ausschließlich über dieses Mailformular und bitte nicht über die allgemeinen Mailadressen oder über unsere Telefonnummer. Wir können bei den vielen Anrufen und Rückfragen sonst leider bald keinen „normalen“ Praxisalltag mehr gewährleisten. Dafür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Alle, die bisher nicht unsere Patientinnen oder Patienten sind, bitten wir, sich schwerpunktmäßig an die bekannten Impfzentren zu wenden. Gerne können Sie sich bei uns auch registrieren, müssen aber mit einer längeren Wartezeit rechnen.

Der Ablauf nach der Anmeldung ist wie folgt: Wir rufen Sie zwecks Terminvereinbarung in den nächsten Wochen an. Wenn Sie Ihren Termin bekommen haben, laden Sie die Impf-Formulare hier herunter und bringen Sie ausgefüllt zu Ihrem Impf-Termin in die Praxis mit. Bitte bringen Sie auch Ihren Impfausweis und ggf. Ihren Berechtigungsschein zum Impftermin mit. Beim Impftermin in der Praxis: Bitte tragen Sie Ihre Maske während des gesamten Termins. Das Aufklärungsgespräch findet im Wartezimmer statt. Danach erfolgt die Impfung in einem der Sprechzimmer. Nach einer Wartezeit von 15 Minuten ist die Impfung abgeschlossen.  

Falls Sie vor Ihrem Impftermin in unserer Praxis einen Termin bei einem Impfzentrum erhalten, bitten wir Sie, uns zeitnah eine Abmeldung zusenden. Bitte per Mail an leistungen@praxis-weidner.de senden. Bitte sehen Sie auch hier von Anrufen in der Praxis ab, sondern senden Sie uns eine Mail. Auch hier bitten wir Sie um Verständnis, dass wir keine Rückfragen beantworten können, wann genau Ihr Termin sein wird. Bei mehreren hundert Anmeldungen ist dies einfach leider nicht möglich.   

Wir sind aber sehr zuversichtlich, dass wir in den nächsten Wochen hoffentlich allen die gewünschte Impfung zukommen lassen können. Jetzt braucht es genügend Impfstoff.

Alles Gute und bis bald in unserer Praxis.  

Ihr
Harald Weidner und das Praxisteam.


Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

so wie es zurzeit aussieht, können wir ab April in unserer Praxis mit der Corona Impfung starten.

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf für Sie gewährleisten zu können, bieten wir Ihnen an, sich für Ihre Impfung bei uns vormerken zu lassen. Klicken Sie hier, um zu dem Vormerkungs-Formular zu kommen. Bitte richten Sie Rückfragen ausschließlich an leistungen@praxis-weidner.de

Sobald der Impfstoff in unserer Praxis vorliegt, melden wir uns telefonisch und vereinbaren einen Termin mit Ihnen. Wir werden unsere Sprechzeiten entsprechend erweitern, so dass wir möglichst bald alle mit Impfstoff versorgen können.

Bitte beachten Sie, dass wir die Vergabe der Termine nach der von der Bundesregierung vorgesehenen Prioritätenliste vornehmen müssen.

Gerne können Sie sich auch in unseren Newsletter eintragen. Dann können wir Sie jederzeit zeitnah über die aktuellen Entwicklungen informieren. Wir warten im Moment selbst noch auf entsprechende Informationen zum notwendigen Ablauf samt Formalitäten. Sind aber zuversichtlich, dass diese bald vorliegen werden und freuen uns schon, dass wir dann starten können.

Herzliche Grüße

Dr. Harald Weidner und Ihr Praxisteam